Kronoton

Aktuelles

Hintergrundmusik im Fitness-Studio: HDSX-box optimiert Klang

Veröffentlicht:

Optimale Hintergrundmusik im Fitness-Studio

Jeder, der schon einmal im Fitness-Studio an den Geräten gearbeitet hat, weiß, wie wichtig die richtige Musik und Atmosphäre für eine gute sportliche Erfahrung ist. Musik motiviert, gibt Rhythmus und spornt an. Auch wenn viele Sportler inzwischen ihre eigene Musik auf den Ohren haben, so ist gerade die Hintergrundmusik von großer Bedeutung für jedes Studio.

Schon beim Eintreten bestimmt die Musik die Atmosphäre. Ohne Musik würden lediglich die Geräusche der Maschinen und das Bewegen der Geräte eine Geräuschkulisse ausmachen. Deshalb: Musik ist unverzichtbar. Auf der Fläche darf sie aber auch nicht zu laut sein, und je nach Musikrichtung muss die Lautstärke stets angepasst werden.

Wir versuchen mit der HDSX-box eine angenehme Stimmung zu schaffen, ohne die anderen (Selbsthörer) zu belästigen. Trotzdem wollen wir die Musik in allen Bereichen des Gym hörbar machen und für eine gute Atmosphäre mit der Hintergrundmusik sorgen.

Ergebnis:
Die HDSX-box garantiert eine absolut stabile Lautstärke. Einmal eingestellt, liefert die Musikanlage in verläßlich gleicher Lautstärke jeden ausgewählten Musiktitel. Vollkommen gleichgültig, ob Dance-Musik oder Soul aus den 70ern – die HDSX-box stabilisiert jeden Song.

Mehr noch, mit der HDSX-box verschwinden alle Klanglücken im Raum. Auch dort, wo nicht unmittelbar Lautsprecher an der Wand sind, liefert die musikalische Energie der HDSX-box ein gleichbleibendes Hörerlebnis. Besondere Anforderung des Studioleiters: „Nothing Else Matters" von Metallica. Das fängt leise an und endet fett. Kann das die Box?

Sie kann. Der Song bleibt über die gesamte Länge gleich laut, die Anfänge sind klar zu hören, die Steigerung am Ende ergibt keine Übersteuerung – das System der HDSX-box liefert absolut stabile Lautstärken – im ganzen Raum.

 

Zurück