Kronoton

Aktuelles

Entlastung der Mitarbeiter eines Bäckerei-Cafés mit der HDSX-box

Veröffentlicht:

Keine Gästebeschwerden mehr wegen Hintergrundmusik

Jeder kennt die kleinen Cafés von Bäckereien und Konditoreien. Neben dem Verkaufstresen für die Waren zum Mitnehmen, befinden sich Sitzgruppen direkt daneben, um die Leckereien mit einem heißen Getränk direkt vor Ort zu genießen.

Da diese Form des Konsums sich immer mehr durchsetzt und auch als Treffpunkt für Nachbarn immer attraktiver wird, gehen mehr und mehr Anbieter dazu über, ein Musikangebot im Café einzuspielen. Das Problem: Wenn die Lautstärke nicht verlässlich einzustellen ist, gibt es Beschwerden von Stammgästen über zu laute oder zu leise Musik. Mit der Folge, dass das Verkaufspersonal zum Ausgleich der vorgetragenen Reklamation die Lautstärke anpasst. In der Regel muss sie dazu den Arbeitsplatz verlassen und in einen separaten Raum gehen, um dort die Lautstärke einzuregeln. Je nachdem, wie unterschiedlich die Musikstile der ausgewählten Musikstücke sind, wiederholt sich diese Anpassung mehrmals am Tag. Kein Wunder, dass am Ende des Tages damit alle unzufrieden sind: Die Kunden, die von zu lauter Musik belästigt werden. Und die Mitarbeiter, die nicht zu ihrem Job kommen.

Wir haben in einem solchen Umfeld in einem Café mit häufigen Lautstärkeanpassungen pro Tag die HDSX-box eingesetzt. Durch den Algorithmus wird die Lautstärke der Musik in Echtzeit berechnet und angepasst. Ergebnis: Die Musik wird gleichmäßig und verständlich, ohne dass die Gäste sie als zu laut empfinden. Unmittelbar nach dem Einbau der HDSX-box verschwinden alle Reklamationen. Dieser sofortige Effekt bestätigte sich im Rahmen eines mehrwöchigen Testlaufs. Seit der Installation gibt es keine Lärmbeschwerden mehr in dem Geschäft. Kunden froh – Mitarbeiter entlastet.

 

Zurück