Kronoton

Aktuelles

Nachhaltige Klangverbesserung dank 5V Niedrigstromtechnik

Veröffentlicht:

Bei der Konzeption der HDSX-box war uns wichtig, maximale Leistung bei geringstem Verbrauch zu realisieren.
Also entschieden wir uns für die 5V Niedrigstromtechnik, denn sie bietet vielerlei Vorteile:
 
Durch die niedrige Stromzufuhr wird die HDSX-box von sich aus nicht heiß, was Bauteile und auch die Umgebungen schont, in denen sie eingesetzt wird. Oft müssen Technikräume mit Klimaanlagen ausgestattet werden, um ihr komplexes Innenleben vor Überhitzung zu schützen.
 
Die HDSX-box wird in allen erdenklichen Aufbausituationen, wie kleinen Seitenschränken, Ablagen oder sogar auf Schreibtischen eingesetzt und so wollten wir vermeiden, dass sie eine Hitzequelle darstellt, was Strom und Nerven spart. Hinzu kommt, dass die HDSX-box, neben der Möglichkeit des Anschlusses an eine Steckdose mittels des entsprechenden Adapters, direkt an den USB-Anschluss eines anderen Gerätes angeschlossen werden, was eine Steckdose spart, die ja oft rar sind in technischen Umgebungen.
 
Da USB-Anschlüsse so verbreitet sind ist die Chance hoch, dass ein freier in der Nähe der HDSX-box vorhanden ist. Selbst der mobile Einsatz der HDSX-box wird über unser 5V Stromversorgungskonzept problemlos möglich. Ein Laptop, eine Power Bank, ein mobiler Lautsprecher mit USB reichen völlig aus, um die HDSX-box dort einzusetzen, wo man sie gerne haben möchte, auch wenn keine Steckdosen in der Nähe sind.
 
Dem Outdoor-Event an einem ungewöhnlichen Ort mit perfektem Klangambiente der Hintergrundmusik steht also nichts im Wege.
 

Zurück